Hey guys 🙂

letzte Woche war ich etwas in Melbourne unterwegs und suchte ein paar Ecken nach Straßenkunst ab. Mein erster Stopp war die bekannte Hosier Lane gegenüber vom Federation Square. Dort war ziemlich viel Trubel. Viele Touristen aber genauso auch freundliche Locals, mit denen ich dann auch kurz in Gespräch kam. Sie erzählten mir, dass sich die Straßenkunst hier ziemlich schnell und häufig ändert und bekannte Motive übersprüht werden. So leider auch Banksy`s Motive.
Da ich kein richtiges Ziel vor Augen hatte, spazierte ich weiter in der Innenstadt herum und entdeckte die ACDC-Lane. Hier war es im Vergleich zur Hosier Lane um einiges ruhiger und ich konnte mir Zeit nehmen um alles anzusehen ohne das Gefühl haben zu müssen gerade im Weg herum zustehen. Aber ich hatte wieder kein Glück und fand keine Kunst von Banksy. Vielleicht war ich auch einfach zu ungeduldig 😀 oder einfach in Straßenkunst zu unerfahren, um seine oft kleinen Motive zu entdecken. Oder sie wurden auch hier wieder alle übersprüht.. 🙁

Jetzt aber viel Spaß mit den Bildern und habt einen schönen Start ins Wochenende.

xx, Janice

 

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*