EAST COAST VIBES

2017-04-01T15:26:11+02:00

Hallihallo ihr Lieben :) ich habe die letzten Tage ziemlich oft meinen Standort gewechselt und kam nicht dazu irgendwas am Blog zu machen. Aber jetzt sitze ich hier in Coffs Harbour, in meinem Stockbett, genieße einer meiner vielen Playlists auf Spotify und höre im Hintergrund die anderen Hostelbewohner Beer Pong spielen. :D Also hab ich mich jetzt zusammen genommen und mich an den Laptop gesetzt um den Abend doch noch irgendwie produktiv abzuschließen. :P Nach Katoomba ging es für mich erstmal wieder zurück nach Sydney & Gott sei Dank konnte ich dort bei einer unglaublich lieben und neuen Bekanntschaft im Haus mit übernachten. Und das umsonst. Ich war im 7. Backpacker-Himmel. :) Freier Schlafplatz. Freies Wifi. Freie

EAST COAST VIBES2017-04-01T15:26:11+02:00

SYDNEY & BLUE MOUNTAINS

2017-11-07T08:35:24+01:00

Hallihallo ihr Lieben :) Dieses Mal wird es eine noch größere Bilderflut als sonst schon.  Aber ich kann mich einfach nicht für weniger Bilder entscheiden :D I'm sorry. Ich hoffe ihr habt eine Freude an den Fotos und fühlt euch inspiriert selbst wieder einen Trip in die Natur oder in die nächste große unbekannte Stadt zu machen. :) Lasst euch treiben und hört auf eurer Bauchgefühl. Have a lovely day. xx, Janice          

SYDNEY & BLUE MOUNTAINS2017-11-07T08:35:24+01:00

KATOOMBA LOVE

2017-03-22T12:52:37+01:00

Hey Guys :) wie ich im letzten Post (HELLO SYDNEY!) schon erwähnt hatte, befinde ich mich gerade in den Blue Mountains ca. 100km entfernt von Sydney. Um genau zu sein in dem kleinen aber wirklich reizenden Städtchen Katoomba. Und langsam aber sicher verliebe ich mich in die Kleinstadt. Es strahlt eine solche Ruhe und Gelassenheit aus & ist dazu noch von wunderschöner Natur umgeben. Nur 15 Minuten Fußweg vom Zentrum und schon steht man am Echo Point und hat eine atemberaubende Sicht ins Valley und auf die Steinformation 'Three Sisters'. Auf dem Weg dort hin läuft man an wirklich süßen Häusern vorbei, die für mich das typische Kleinstadt-Feeling rüber bringen. Und wie überall in Australien sind die

KATOOMBA LOVE2017-03-22T12:52:37+01:00

HELLO SYDNEY!

2017-03-20T11:08:31+01:00

Hallo ihr Lieben, ich sitze gerade in den Blue Mountains in der Nähe von Sydney und habe endlich etwas Zeit weitere Beiträge zu schreiben. Ich hatte die letzten Tage ziemlich viel zum anschauen und wurde teilweise wieder zum kleinen Touri. Mittwoch Abend kam ich nach einem kurzen Flug in Sydney an und musste mir meinen Weg zum Hostel suchen. Was sich ziemlich einfach gestaltete, da die Tram Verbindungen ziemlich leicht zu verstehen sind und mein Hostel Wake Up! genau zentral in der City liegt. Nachdem ich meine Sachen im Zimmer abstellen konnte, machte ich mich auf den Weg Richtung Opera House. Ich sagte ja... kleiner Touri :D aber ich musste sie einfach als 'aller Erstes' sehen. Nach

HELLO SYDNEY!2017-03-20T11:08:31+01:00

MELBOURNE CITY

2017-11-07T08:36:20+01:00

Hallo ihr :) eine weitere Woche Down Under ist vorbei & ich war diese Woche eigentlich nur in der Stadt unterwegs. Ich verbrachte ein paar Tage gemütlich am Saint Kilda Strand und startete endlich wieder mit einem neuen Buch. (Und beendete es auch direkt wieder :D) Schlenderte durch den Luna Park, welcher mich ziemlich an eine alte Filmkulisse erinnerte... und man sich wirklich vorkommt als ob man in einem Film ist. Leider hatte dort die eigentliche  Attraktion, die Holz-Achterbahn, geschlossen und ich konnte sie nicht ausprobieren. :( Zudem war ich mehrere Male im Botanischen Garten. Und der ist wirklich sehenswert! Es gibt dort verschiedene Gärten, von chinesisch über einen californischen zum australischen Garten. Verschiedene tropische Gewächshäuser und

MELBOURNE CITY2017-11-07T08:36:20+01:00

STREETART MELBOURNE

2017-03-10T06:02:01+01:00

Hey guys :) letzte Woche war ich etwas in Melbourne unterwegs und suchte ein paar Ecken nach Straßenkunst ab. Mein erster Stopp war die bekannte Hosier Lane gegenüber vom Federation Square. Dort war ziemlich viel Trubel. Viele Touristen aber genauso auch freundliche Locals, mit denen ich dann auch kurz in Gespräch kam. Sie erzählten mir, dass sich die Straßenkunst hier ziemlich schnell und häufig ändert und bekannte Motive übersprüht werden. So leider auch Banksy`s Motive. Da ich kein richtiges Ziel vor Augen hatte, spazierte ich weiter in der Innenstadt herum und entdeckte die ACDC-Lane. Hier war es im Vergleich zur Hosier Lane um einiges ruhiger und ich konnte mir Zeit nehmen um alles anzusehen ohne das Gefühl

STREETART MELBOURNE2017-03-10T06:02:01+01:00

ORANGE OBSESSION

2017-03-03T07:53:53+01:00

Hallo ihr :) Nach den ganzen Reisebeiträgen dachte ich mir muss jetzt auch mal wieder ein Fashionpost kommen. Und da ich immer noch ein Outfit auf Lager habe, dass ich euch bisher noch nicht gezeigt hab, mache ich den Post jetzt. Der Look wurde, wie Gray in Gray, Anfang Dezember geshootet und verweilt seit her auf meinem PC. Es war ein ziemlich kalter und grauer Tag und Oli & Ich streunerten durch mein Dorf um eine passende Location zu finden und fanden eine ziemlich coole Hauseinfahrt. Das Hauptteil des Outfits ist der dunkelorange farbene Midirock mit einer Knopfleiste von H&M. Er ist unglaublich bequem und durch die Taschen in der Seitennaht auch ziemlich praktisch. Ich habe nämlich immer

ORANGE OBSESSION2017-03-03T07:53:53+01:00

ROADTRIP & MELBOURNE

2017-11-07T08:37:33+01:00

Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt seit guten zwei Wochen unterwegs und es wird Zeit für die nächste Bilderflut von meinen ersten Eindrücken in Melbourne und von meinem kurzen Roadtrip durch Südaustralien. Have fun. x  

ROADTRIP & MELBOURNE2017-11-07T08:37:33+01:00

GREAT OCEAN ROAD II

2017-03-03T10:18:40+01:00

Hello again, nachdem wir die 12 Apostel gesehen hatten machten wir uns weiter auf den Weg Richtung Apollo Bay. Apollo Bay liegt direkt an der Küste und im Otway National Park. Am Infopoint entschieden wir uns dann für einen Rainforest-Walk zu den Triplet Falls. Alleine der Weg dort hin war es schon wert. Die Straße führte direkt durch den Regenwald und schlängelte sich so sehr das jede Schlange eifersüchtig werden würde. So brauchten wir für 10km in etwa eine Stunde... :D Als wir endlich ankamen waren wir, mit einem Paar, die einzigen die dort waren. Wir entschlossen uns zusammen den Weg zu laufen und es war die beste Entscheidung die wir auf dem ganzen Roadtrip gemacht hatten. Denn

GREAT OCEAN ROAD II2017-03-03T10:18:40+01:00

GREAT OCEAN ROAD I

2017-03-02T02:50:07+01:00

Hello there :) ich sitze gerade wieder im Hostel in Melbourne und verarbeite meinen 5-tägigen Roadtrip durch einen winzigen Teil von Süd-Australien. Ein Teil dieses Trips war unter anderem die unglaublich, wunderschöne Great Ocean Road. Leute, ich kann euch nur empfehlen... wenn ihr hier in der Gegend seid, macht sie. Mietet euch mit Freunden einen Van und startet ein atemberaubendes Abenteuer. Es lohnt sich so sehr. Wir hatten für die Great Ocean Road leider nur 2 1/2 Tage eingeplant. Ich weiß gar nicht wie man die ganzen Plätze in einem Tag schaffen soll und es dann noch genießen kann... wie auch immer. Ich hätte jetzt im nachhinein gerne 2-3 Tage mehr Zeit für sie gehabt und würde danach

GREAT OCEAN ROAD I2017-03-02T02:50:07+01:00
Nach oben